Der sinkende Ölpreis stärkt Chinas Recyclingbemühungen, und die Altkunststoffindustrie spürt die Krise

Der sinkende Ölpreis stärkt Chinas Recyclingbemühungen, und die Altkunststoffindustrie spürt die Krise

2015/01/14 Young Shang Plastikbehälter

Der sinkende Ölpreis hat den Umweltschützern in China einen unerwarteten Auftrieb gegeben.

Während Umwelt- und Arbeitsplatzkämpfer Bedenken hinsichtlich der Recyclingindustrie geäußert haben, scheint der hohe Ölpreis den Handel wirksamer zu verlangsamen.

Jedes Jahr werden Millionen Tonnen Schrott, Kunststoffe, Papier und Glas aus der ganzen Welt nach China transportiert, um den verarbeitenden Sektor des Landes mit billigen Betriebsmitteln zu versorgen.

Die Menschen in Chinas Recyclinggeschäft zahlen für den Transport von Altpapier, Metall, Glas und Kunststoff aus Industrieländern wie den USA und Europa, die Tausende von Kilometern entfernt sind.

Adam Minter, Autor von Junkyard Planet, schreibt seit 2002 über diese globale Industrie und schätzt, dass der Handel eine halbe Billion Dollar wert ist.

"China braucht Rohstoffe, aber niemand recycelt etwas umsonst. Man muss dafür bezahlen", sagte Minter.

"Und die Art und Weise, wie die Chinesen dafür bezahlt werden, ist der Verkauf an ihr verarbeitendes Gewerbe."

Die Zentren, in denen importierter Schrott recycelt wird, befinden sich an Chinas Ostküste, wo sich die Produktionszentren des Landes befinden.

Der chinesische unabhängige Filmemacher Wang Jiuliang war schockiert über die Bedingungen an den Orten, an denen Plastikschrott verarbeitet wurde.

Während seiner Dreharbeiten für sein neuestes Projekt, Plastic China, besuchte er mehrere.

Herr Wangs Film zeigt ein Kind, das mit einer gebrauchten Spritze spielt, und Menschen, die mit Schmutz und Fliegen bedeckt sind, die in Plastikhaufen stöbern.

"Wenn Reporter wie Sie an solchen Orten mit Kameras auftauchen, werden sich die Leute Ihnen innerhalb von 30 Minuten, nur 30 Minuten, nähern", sagte er.

"Wenn du noch da bist, nachdem sie sich mit dir unterhalten haben, werden sie verächtliche Taktiken anwenden, um sicherzustellen, dass du gehst."

Herr Minter sagte, die Arbeitsbedingungen vor Ort seien trotz einer allgemeinen Verbesserung weiterhin schlecht.

"China hat angefangen, bessere Einrichtungen zu erwerben, modernere Einrichtungen mit mehr Gesundheits- und Sicherheitsschutz, aber es verfügt immer noch über eine große Anzahl von Einrichtungen, wenn man über die Kunststoffindustrie spricht, die sehr low tech sind, oder ich denke, man könnte sogar nein sagen Tech ", sagte Minter.

Element des Nationalismus in der Debatte

Das Projekt von Herrn Wang hat in den chinesischen Medien für Aufsehen gesorgt.

Chinas offizielle Nachrichtenagentur Xinhua argumentiert, dass das Land den Schrottimport einstellen sollte, weil es Schwierigkeiten hatte, mit dem Hausmüll fertig zu werden.

In der Debatte gibt es auch ein Element des Nationalismus.

"Ich war schockiert, als ich diese Umstände sah", sagte Herr Wang.

"Ich begann darüber nachzudenken. Als Chinas Umweltprobleme von der Welt kritisiert wurden, wurde mir klar, dass die internationale Gemeinschaft eine beschämende Rolle spielt."

Der chinesische Zoll hat sich in dieser Angelegenheit nicht eingemischt, aber im Moment scheinen die Kräfte des Marktes eine Rolle bei der Eindämmung der Flut zu spielen.

Das liegt daran, dass Kunststoff aus Öl hergestellt wird und wenn der Ölpreis sinkt, sinkt der Kunststoffpreis.

Der jüngste Ölpreisverfall hat dazu geführt, dass neu hergestellte Kunststoffe genauso billig geworden sind wie recycelte.

"Sie haben also in den letzten drei Monaten enorme Auswirkungen auf den Kunststoffhandel erlebt und die Kunststoffe, die möglicherweise aus Australien oder den USA nach China oder Indien exportiert wurden oder die sich entwickelnden Volkswirtschaften, die diese Art von Dingen einsetzen, werden dies nicht tun." im Moment, weil die Nachfrage nicht da ist ", sagte Herr Minter.


Quelle: Die Welt Toda y Huey Fern Tay

Bester Verkauf

PET Flasche | Hersteller von Kunststoffflaschen - Young Shang

Das in Taiwan ansässige Unternehmen Young Shang Plastic Industry Co., Ltd. ist eines der führenden Weithalsgläser Hersteller von PET-Flaschen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die Haushalts- und Körperpflegeindustrie seit 1969.

Plastikflaschen über 200 Größen von 15 cm³ bis 5 Gallonen mit Plastik- und Spritzgussform sowie PET-Preform erhältlich. Die PET-Kunststoffflaschen von Young Shang werden nach FDA, RoHS, HACCP und ISO hergestellt und sind einstufig maschinell zertifiziert.

Young Shang bietet seinen Kunden hochwertige Kunststoffflaschen an. Sowohl mit fortschrittlicher Technologie als auch mit 49 Jahren Erfahrung stellt Young Shang sicher, dass die Anforderungen jedes Kunden erfüllt werden.


heiße Produkte

Getränkeflaschen der 38-mm-Serie

Getränkeflaschen der 38-mm-Serie

Bei hochwertigen Tee- oder Saftinhalten muss ein glasklarer Behälter...

Weiterlesen
53mm Serie Weithalsglas

53mm Serie Weithalsglas

53mm-Serie, kristallklar, leicht zu transportieren und einfach in trockenen...

Weiterlesen
Kunststoff Easy Open Dosen-Serie

Kunststoff Easy Open Dosen-Serie

Wir bieten hochwertige Kunststoffflaschenprodukte aus robusten Materialien...

Weiterlesen